Exkursionen
Kunsttreff
Ausstellungsbesuche
Vorträge
Voriger
Nächster

Der Kunstverein Stralsund fördert den Dialog zwischen Kunstinteressierten und Künstlern durch Atelierbesuche, Exkursionen, Vorträge und Vereinstreffen.

Nächster Kunsttreff am 14.2.2023 um 18.00 Uhr im Restaurant Burwitz

Aktuelle Veranstaltung im Februar: Exkursion zur Ausstellung "Femme Fatale" in der Hamburger Kunsthalle

Rossetti_Helena von Troja
Dante Gabriel Rossetti: Helena von Troja

Veranstaltung: Exkursion zur Ausstellung
Ort: Hamburger Kunsthalle
Datum: 17.02.2023 Freitag 9.00 Uhr

Führung in der Hamburger Kunsthalle um 14:00 Uhr

Von der Männerfantasie zur weiblichen Emanzipation!

In der bildenden Kunst und in der Literatur wird die »Femme fatale« zwischen 1860 und 1920 zu einem Epochenthema: Ein sinnlich­-erotischer Frauentypus, dessen vermeintlich dämonisches Wesen sich darin offenbart, Männer in den Bann zu ziehen, so dass diese ihm mit oftmals tödlichem Ausgang verfallen.

Die Ausstellung geht den Erscheinungsformen dieses Frauentypus in der bildenden Kunst und in der Literatur nach und hinterfragt den Mythos der »Femme fatale«. Epochenübergreifend sind rund 140 Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Skulpturen, Installationen, Videoarbeiten und Filme zu erleben.

Mehr über die Ausstellung hier

Verbindliche Anmeldung: bis 10.02.2023 bei Christel Mahnke 0152-23261020 oder post@kunstvereinstralsund.de zur Fahrt mit der DB

Vorherige Veranstaltungen:

Ausstellung 'Wunderkammer' Frank Otto Sperlich und Georg Meyer

Ausflug in die Wunderkammer

Frank Otto Sperlich und Georg Meyer haben die Orangerie Putbus in eine Wunderkammer verwandelt. In der Künstlerführung erhielten die Mitglieder des Kunstvereins Einblicke in die Entstehung der Werke und konnten in jeden Winkel der liebevoll gestalteten Ausstellung schauen, sogar ins Atelier des Malers.

Weiterlesen »
Stein um Stein

Stein um Stein: Exkursion nach Greifswald

Durch den ersten Schnee fuhren wir am 19. November 2022 nach Greifswald. Das Ziel war die Galerie STP, nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt. Dort zeigen der Fotograf, Beat Presser und die Bildhauerin Danit Fotos und Skulpturen, die den Stein in seiner Kraft wirken lassen. 

Weiterlesen »
Feiniger entdecken in Ribnitz

Feininger entdecken in Ribnitz

Was ist geblieben von dem Besuch der scheinbar unbedeutenden Kleinstadt Ribnitz am 30.09.2022 durch Freunde des Stralsunder Kunstvereins? Die sieben Teilnehmer, welche dort unter fachkundiger Führung auf den Spuren des Malers und Grafikers Lyonel Feininger wandelten, kehrten jedenfalls reich an neuen Erkenntnissen zurück.

Weiterlesen »